Unser Firmenarchiv enthält aktuell über 150 historische Spiele der Verlage SPIKA , Spielemännchen, Walter Flechsig Dresden, Druck- und Verpackung Dresden und Plasticard. Dieses ist für uns eine besondere Ehre und eine Herausforderung hinsichtlich der langjährigen Tradition der Spieleherstellung im Erzgebirge, die es zu bewahren gilt.

Leider können wir nicht zu allen Spielen Auskunft geben, da es zum einen keine vollständige Auflistung aller jemals erschienenen Ausgaben gibt und zum anderen keines der ursprünglichen Firmenarchiv überliefert ist. Unser Archiv besteht daher aus zusammengetragenen Exemplaren, welche restauratorisch und wissenschaftlich betreut werden. Wir arbeiten hierfür mit dem Deutschen Spielearchiv in Nürnberg und dem Europäischen Spielesammler Gilde e.V. zusammen.

Sollten Sie eine spezielle Frage zu einem Spiel haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der folgenden Informationen per E-mail an uns.

1. Titel des Spieles und des genauen Verlages
2. ggf. ein Bild der Schachtel bzw. des Spielplanes

Viele Spiele wurden über die Zeit leicht verändert, erhielten neue Titel oder die Spielregel wurde angepasst. Mit Hilfe der beiden Angaben und Bilder können wir Ihnen gerne Auskunft geben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine fundierte Antwort manchmal etwas Zeit in Anspruch nimmt. Empfehlen können wir zudem das DDR-Spielelexikon von Rudolf Rühle.

Unser Archiv ist aktuell nicht öffentlich zugänglich.

Unser Firmenarchiv enthält aktuell über 150 historische Spiele der Verlage SPIKA , Spielemännchen, Walter Flechsig Dresden, Druck- und Verpackung Dresden und Plasticard. Dieses ist für uns eine... mehr erfahren »
Fenster schließen

Unser Firmenarchiv enthält aktuell über 150 historische Spiele der Verlage SPIKA , Spielemännchen, Walter Flechsig Dresden, Druck- und Verpackung Dresden und Plasticard. Dieses ist für uns eine besondere Ehre und eine Herausforderung hinsichtlich der langjährigen Tradition der Spieleherstellung im Erzgebirge, die es zu bewahren gilt.

Leider können wir nicht zu allen Spielen Auskunft geben, da es zum einen keine vollständige Auflistung aller jemals erschienenen Ausgaben gibt und zum anderen keines der ursprünglichen Firmenarchiv überliefert ist. Unser Archiv besteht daher aus zusammengetragenen Exemplaren, welche restauratorisch und wissenschaftlich betreut werden. Wir arbeiten hierfür mit dem Deutschen Spielearchiv in Nürnberg und dem Europäischen Spielesammler Gilde e.V. zusammen.

Sollten Sie eine spezielle Frage zu einem Spiel haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der folgenden Informationen per E-mail an uns.

1. Titel des Spieles und des genauen Verlages
2. ggf. ein Bild der Schachtel bzw. des Spielplanes

Viele Spiele wurden über die Zeit leicht verändert, erhielten neue Titel oder die Spielregel wurde angepasst. Mit Hilfe der beiden Angaben und Bilder können wir Ihnen gerne Auskunft geben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine fundierte Antwort manchmal etwas Zeit in Anspruch nimmt. Empfehlen können wir zudem das DDR-Spielelexikon von Rudolf Rühle.

Unser Archiv ist aktuell nicht öffentlich zugänglich.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Karli-normal-300
Zuletzt angesehen