Wir über uns

Die SPIKA GmbH wurde 2016 in Annaberg-Buchholz mit dem Anspruch gegründet, beliebte Kinder- und Familienspiele aus DDR-Zeiten in limitierten Sonderauflagen neu herauszugeben. Mit dem Namen SPIKA – kurz für Spielewerk Karl-Marx-Stadt – knüpfen wir dabei an die Tradition der Spieleherstellung in der Region an und setzen sie fort: alle unsere Spiele werden in Deutschland hergestellt.

Die ausgewählten Spiele zeichnen sich durch überschaubare, leicht verständliche Regeln aus, die schon jüngeren Kindern das Mitspielen ermöglichen und ein schnelles Losspielen garantieren.

Bei der Produktion der Repliken achten wir darauf, den Charakter der Originalspiele zu bewahren. Sie enthalten die originalen Spielpläne, Spielanleitungen und worauf wir besonders stolz sind, die Spielfiguren in der „historischen“ Form. Kleine, bunte Männlein mit spitzem Hut – sie waren das Markenzeichen vieler DDR-Brettspiele. Ursprünglich als Firmenlogo entwickelt, zierte das Spielemännlein bald auch Spielpläne und die dazugehörigen Schachteln. In veränderter, abstrahierter Form wurde es von zahlreichen Nachfolgeformen übernommen und schaffte schließlich als Spielfigur den Sprung auf die Bretter, die die Spielewelt bedeuten.

2016 haben wir das Spielemännlein einer Frischzellenkur unterzogen: etwas größer, mit nicht mehr ganz so spitzem Hut und endlich einem Namen, wandert Karli heute wieder in 3D über die Pläne unserer Replika-Spiele.

Karli-normal-300
Zuletzt angesehen